Impressum  |  

Disclaimer  |  

Sie sind hier: 

>> News  >> Madonnas Mega Show beim diesjährigen Super Bowl 

Madonnas Mega Show beim diesjährigen Super Bowl

 

Der Super Bowl und seine Halbzeit-Shows. Im Jahre 2012 hatte Madonna, gemeinsam mit Nicki Minaj und M.I.A. einen Auftritt bei diesem Event. Es ist wohl der Sportevent des Jahres, bis zu 800 Millionen Fernsehzuschauer soll der Mega-Event vor die Bildschirme locken. Ein riesiges Sportereignis mit einem gigantischen weltweiten Interesse, welches sich auch Madonna zunutze machte. Sie stellte dort ihre neue Single „Give Me All Your Luvin“, die erste Auskopplung aus ihrem im März 2012 erscheinendem Album „MDMA“, einen breiten Publikum vor. Sollte bis zum Zeitpunkt des Anlasses, jemand noch nichts von Madonnas neusten Musikkreationen gehört haben, so weis es jetzt der Hinterste und Letzte. Dafür sorgen im besonderen Masse ihre fulminante Bühnen Show in der Halbzeit des Finalspiels der amerikanischen NFL zwischen den New York Giants und den New England Patriots. Aber auch die Skandälchen über welche nun die Presse auf der ganzen Welt zu berichten weis.

Die Sängerin M.I.A. sorgt für Skandal

Die Sängerin M.I.A. welche Unteranderem mit Madonna auf der Bühne stand, sorgte während ihrer gemeinsamen Performance, ihres gemeinsamen Songs „Give Me All Your Luvin“, für ein kleines Skandälchen, als sie ihren Mittelfinger in die Kamera streckte. Es ging ein Aufschrei durch die vielen Millionen US-amerikanischen Zuschauer, welche sich unverzüglich an Janet Jacksons „Nippelgate“, erinner fühlten. M.I.A. Mittelfinger-Attacke gegen die Kamera dürfte wohl als „Fingergate“ in die Geschichte eingehen. Madonna soll jetzt ziemlich wütend auf ihre Gesangspartnerin sein und über Konsequenzen nachdenken. Skandal hin oder her, für Schlagzeilen rund um den Globus ist damit jedenfalls gesorgt, auch wenn Madonna es sicherlich nicht nötig hat, auf diese weise von sich reden zu machen.

Video: Madonnas Halbzeit-Show am Super Bowl 2012

Madonna als Königin der Pop-Musik

Das Sie die immer noch die Königin des Pop ist machte Madonna mit dieser Show unmissverständlich klar. Auf einem goldenen Thron, welcher von einer ganzen Heerschar an muskulösen Gladiatoren, zur Bühne gezogen wurde, machte sie den auftackt zur ihrer, rund 13 Minuten andauernden Show. Auf die ägyptische Interpretation von Vogue folgte Madonnas Partysong „Music“ aus dem Jahre 2000, welcher mit Gasteinlagen von LMFAO unterstützt wird. Zu ihrer neuen Single „Give Me All Your Luvin“, welche vor einigen Tagen offiziell erschienen ist, nach dem sie schon ende des letzten Jahres unter dem Titel „Give Me All Your Love” die Rund im Netz machte, lässt es sich Madonna schließlich nicht nehmen an der Seite von Nicki Minaj und M.I.A. selbst das Tanzbein zu schwingen.